Die Kantonsschule lädt ein

09. November 2017, 19:30 Uhr

Anlässlich der jährlichen Veranstaltungsreihe „Die Kantonsschule lädt ein“ diskutieren am Donnerstag, dem 9. November 2017 sechs Obwaldnerinnen und Obwaldner zum Thema „Startups in Obwalden“. Die innovativen Unternehmerinnen und Unternehmer berichten von ihren Erfahrungen und den Herausforderungen der Selbstständigkeit.

Am diesjährigen Anlass "Die Kantonsschule lädt ein" erzählen Unternehmerinnen und Unternehmer, wie sie ihr Geschäft gegründet haben und am Aufbauen sind:

  • Dominik Gasser aus Lungern erzählt, wie er auf die Idee gekommen ist, Brillengestelle aus Holz herzustellen und wie er diese unter die Leute bringt. 
  • Markus Hurschler, Benito Omlin und Kim Zumstein von der Pastarazzi GmbH berichten von ihrer Leidenschaft für italienische Pastagerichte und wieso sie sich auch "Teigaffen" nennen.
  • Susanne Gruss und Sarah Bürgi von der Kaffeerösterei 13/15 wiederum vermitteln uns einen Einblick in ihre Geschäftsidee und die Welt des Kaffees.

Der Anlass findet im Mehrzwecksaal der Kantonsschule Obwalden statt und beginnt um 19:30 Uhr und dauert bis circa 21:00 Uhr.