Beratungsstellen

Laufbahnberatung KSO

Falls der gymnasiale Weg hinterfragt und ein Wechsel in eine Berufsausbildung in Betracht gezogen wird, dann unterstützt der Berufsintegrationscoach die Studierenden bei der Entscheidungsfindung und gegebenenfalls beim Einstieg/Umstieg in eine Berufslehre. Das kostenlose Angebot umfasst die individuelle Prozessbegleitung, die administrative Unterstützung (Berufswahlpass, Stellwerktest) und die Vermittlung von Einblicken in die Berufswelt.

Kontakt: Teddy Amstad (Prorektor an der KSO, Berufintegrationscoach)
teddy.amstad(at)ksobwalden.ch

Studierendenberatung intern

Die Beratung hilft bei Schwierigkeiten oder Konflikten in der Schule, im Klassenverband oder auch im familiären Umfeld. Die Beraterin hört zu und unterstützt bei der Suche und Umsetzung von passenden Lösungswegen.

Die Beratung ist auf freiwilliger Basis und kostenlos.

  • Die Beraterin steht unter Schweigepflicht und nimmt ohne Einwilligung keinen Kontakt zu anderen Stellen und  Drittpersonen auf.
  • Die Beratung kann alleine, mit der Familie oder in Begleitung einer guten Freundin oder einem Freund oder einer anderen Vertrauensperson in Anspruch genommen werden.
  • Die Beratung erfolgt üblicherweise an der Kantonschule Obwalden am Dienstag- und Mittwochmittag oder am Mittwochnachmittag. Andere Zeiten und Orte sind in Absprache möglich.
  • Ausserhalb der Schulzeit ist auch eine Beratung über Mail oder Telefon möglich.

Kontakt: Teresa Stirling
(Gymnasiallehrperson für Ethik und Religion; Beziehungscoach und Familienberaterin i.A.)
teresa.stirling(at)ksobwalden.ch

Kantonale Beratungsstellen

 Für Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern stehen im Kanton Obwalden verschiedene Beratungsstellen zur Verfügung. Die wichtigsten Stellen im Zusammenhang mit Schule, Elternhaus, Berufs- und Studienwahl sind untenstehend verlinkt.